• Die Forumsregeln und Nutzungsbedingungen findet ihr in der Navbar unter Impressum !
    Bitte unbedingt beachten!
    Wie überall im Leben gibt es Spielregeln, so auch hier!
    Die Datenschutzerklärung zum DSGVO findet ihr ebenfalls in der Navbar unter Datenschutzerklärung !
    Hinweis nach DSGVO :
    Es ist hier keinerlei Angabe erforderlich. Alle Angaben in diesem Bereich sind öffentlich sichtbar und werden freiwillig gemacht. Mit einem Eintrag in diesem Bereich erkenne ich dieses an, und bestätige die Datenschutzerklärung zur DSGVO für das Forum gelesen zu haben.

    Danke

Gebrauchter MAN F90 in 1:8

Spendenbarometer für '2024'


8 x 4

Hallo Achim,

so könnte es etwas werden...

3639653734323936.jpg


Es wird daran gearbeitet.

:cool...:hfg
 
Lobgesang

Hallo Patrick,

natürlich möchte ich nicht mein Dankeschön vergessen!

:cool...:hfg
 
Möchtest du ihn jetzt so wie auf dem Bild als 8x4 als Schwerlastzugmaschine bauen oder hast du dich noch nicht entschieden? Mir würde er als Aldi-Koffer besser gefallen :hfg. Ist aber deine Entscheidung :winker.
 
Die Wahl der Qual...

Hallo Johannes,

ich bin günstig an ein Büssinghaus gekommen!
Dann brauche ich die Lenk- und Antriebsachse!
Dann wird es wohl doch ein ALDI-Laster...
Bis dahin.

:cool...:hfg
 
Baustellenwechsel

Hallo F90 Freunde,

der Büssing 8000S ist inzwischen im Groben fertig gestellt. Die ganze Elektrik fehlt noch. Einige Teile wie Vorderachse und hintere Kotflügel wanderten zum Büssing. Nun zieht es mich wieder zum F90, weil ich inzwischen auch einen Dreiachser-Tiefbett-Auflieger gebaut habe.
Der F90 wird eine Dreiachser SZM.
Hier habe ich erstmal meine verunglückte Pendelei neu gebaut, nun stimmt es, die Streben stehen bei normaler Belastung fast waagerecht.

3662373337623831.jpg


6163646436343761.jpg


6263356661343862.jpg


Auch habe ich nach langem Zögern endlich am Haus weiter gemacht. Die rechte Seite ist vollkommen versaut und ich habe mich nicht an den Türrahmen getraut. Vorteil: ich kann auf der rechten Seite abkupfern!
Die rechte Tür ist profimäßig hergestellt, links sieht es sehr schlecht aus.

3865643131346337.jpg


3564663232653434.jpg


Hier die Rahmenruine:

3662303339663130.jpg


6239323736643262.jpg


Die linke Tür schwankt mit der Materialstärke zwischen 2 und 8 mm !!!

Der Türrahmen ist links nun auch repariert und ich bin ganz zufrieden!

3739396661343634.jpg


Jetzt geht es an die innen liegenden Türscharniere, auch Neuland für mich.
Wenn das geklappt hat, kommt die Tür an die Reihe.

Bis dahin...

:cool
 
Sieht doch schon sehr ordentlich aus :ok

Gleiches Problem habe ich bei meinen Türen vom Scania auch, allerdings sind die nicht so schön quadratisch und gerade, sondern haben eine Wölbung. Zudem ist bei meinem Fahrerhaus bei der Herstellung wohl unter Spannung gearbeitet worden, habe auch ziemliche Differenzen in der Materialstärke (natürlich sind die Stellen am dünnsten, wo man es gar nicht gebrauchen kann), was nach dem Heraustrennen zu einem Verzug der Tür geführt hat. Sehr Ärgerlich, da auf der Fahrerseite der Türholm infolge dessen gebrochen ist. :sauer Auf der Beifahrerseite konnte ich durch U-Profile, die der Führung der Fensteröffner dienen, die Holme verstärken.

Würde mich freuen, wenn du Bilder von deiner Lösung der innenliegenden Türscharniere machen könntest :winker
 
Seltener Gast

Hallo Marc,
vielen Dank für Deinen Beitrag!
Ich bin hier nicht so oft, weil die 1:8er dünn gesät sind.
Ausführliche Berichte im "Oberland".
Werde aber heute noch Posten hier.
:cool
 
Guten Morgen Marc,

hier das versprochene Foto von der Türaufhängung:

3935653839616364.jpg


Viel Erfolg...

:cool
 
MAN F90 Restauration

Hallo Freunde des F90, :winker

möchte ein paar Bilder bringen, was aus dem F90 geworden ist:

3334333730653562.jpg


3838323134653832.jpg


3537353932613561.jpg


3036323238316365.jpg


Diese Aufnahme ist wirklich noch nicht alt, stimmt überhaupt nicht mehr.
Der VOLVO F12 ist zum Dreiachser mit großem Campinaufbau mutiert.
Der MAN SX2000 4x4 5t ist zum 6x6 7t gewachsen und wird ein Generatorwagen mit Werkstattaufbau.
Das Fahrwerk ist fertig, besitzt jetzt ein Flachbettaufbau.

6464376365356635.jpg


3061323030636435.jpg


6534316661393630.jpg


Ein paar Hörner fehlen noch.
Hubdach mit einem Minilüfter aus einem geschlachteten PC.
Der Schwerlastschrank ist ein veränderter Schminkkoffer.

Bis denn...

:prost
 
Moin Peter
Wie schon gesagt: Ich staune immer wieder!!
Du redest von der spanischen Materialknappheit und stellst solche Super-Trucks her. Woher nimmst du die Ideen?
'N Schminckkoffer als Schwerlastturm:ok
Gruß Tom
 
Hallo Peter,

einfach genial was du aus deinen Fahrzeugen machst.:ok
In welchen Thema ist denn dein Camper?
Mach weiter so, es ist immer schön von dir so etwas zu sehen.:hfg
 
Modellbaumäuse

Johannes, :winker

für Dein Alter bist Du ein ausgekochter Fuchs! :ok:ok:ok

Tom, :winker

es gibt eine ganz einfache Erklärung meiner Bauwut;

Will`s haben, will`s haben, habe aber nur begrenzt Mäuse!

Also muss man sich etwas anstrengen und den Bio-PC arbeiten lassen.
Und genau Ihr bringt mich zum Träumen...

:prost
 
Hallo Peter

Sehr schöne Modelle die Du da baust :ok :ok !!
Wenn Du so weiter machst brauchst du ja einen LKW für den Transport deiner LKW's ;) ;).
 
Platzprobleme

Hallo Marco, :winker

leider komme ich erst jetzt hierher!

Schon lange möchte ich einmal meine "Bomber" auf einen gemeinsamen
Platz im Garten stellen.
Immer kommt irgend etwas dazwischen.
Entweder ist ein Modell total verstaubt, oder, wie jetzt, fehlen an meinem
Dreiachsauflieger alle Räder.
Die sind teilweise hier gelandet:

3463666132626335.jpg


Oder hier:

1024_3334333730653562.jpg


Eines Tages klappt es!

Bis dahin...

:ok...:cool
 
Hammer Teile in Deinem Regal. Toll. Auf so einen Riesen LKw hätte ich auch mal Lust.
 

Servonaut
Zurück
Oben Unten