• Die Forumsregeln und Nutzungsbedingungen findet ihr in der Navbar unter Impressum !
    Bitte unbedingt beachten!
    Wie überall im Leben gibt es Spielregeln, so auch hier!
    Die Datenschutzerklärung zum DSGVO findet ihr ebenfalls in der Navbar unter Datenschutzerklärung !
    Hinweis nach DSGVO :
    Es ist hier keinerlei Angabe erforderlich. Alle Angaben in diesem Bereich sind öffentlich sichtbar und werden freiwillig gemacht. Mit einem Eintrag in diesem Bereich erkenne ich dieses an, und bestätige die Datenschutzerklärung zur DSGVO für das Forum gelesen zu haben.

    Danke

Bruder-Umbau Mercedes Sprinter mit Meiller Dreiseitenkipperaufbau

Spendenbarometer für '2024'


Moin Moin
Was für einen Kleber hast du benutzt ? Bist du sicher , dass das auf Dauer hält ? Michael
 
Hallo Michael

Ich Habe die Teile im Geschäft verschweisen lassen.
Sonst hätte ich es mit UHU Endfest 300 geklebt und erwärmt damit er sauber durchhärtet.

Achse läuft sauber.

Werde mal diese Woche die Belastungstests beginnen.
Ansonsten gibt es momentan nichts neues da ich meine neue Blauzahn Plus fertig machen will.

Gruß Marco
 
Hallo zusammen

Heute mal wieder eine Aktualisierung meines Projektes
Die Kotlügel wurden nun aus Messingbelch gefertigt.
Die Kotflügelhalter wurden aus 3mm Vollmaterial gedreht. Auf der Vorderseite wurde mit einer 2mm Bohrung und die Rahmenseite mit einem M2 Gewinde versehen.

IMG_20181201_160527.jpg

Zur Befestigung der beiden Elemente wurden 3mm Streifen Kupferblech geschnitten und zurechtgebogen.
Mit Hilfe von M1 Schrauben sind nun alle Teile fest verschraubt.
IMG_20181201_170321.jpg

IMG_20181201_175459.jpg

IMG_20181201_180625.jpg

Im nächsten Schritt muss noch eine Messinghülse mehr zu meiner Teleskopspindel honzugefügt werden da sont der Kippwinkel nicht ausreicht.
 
Interessantes Modell, würde mir in der Art auch gefallen.
Du hast eine Gewinde Teleskopspindel gebaut? Bitte ein paar Infos dazu. Das wäre klasse.
 
Hallo Dennis

Ja die wurde komplett aus Messing gedreht.
Als Vorage habe ich mal in einer Modellbauzeitschrift eine Skizze für eine Kippspindel gesehen.
IMG_20181210_180733.jpg
Das habe ich mir als Vorlage genommen und angepasst.
Muss aber eben noch eine Hülse mehr drehen da ich sonst nicht auf den gewünschten Kippwinkel komme.

Eine weiteres Problem sehe ich noch in der Aufhängung und im Antrieb der Spindel.
Ich überlege die Spindel von der Rahmenseite anzutreiben und nicht wie bei Bianchi von der Kipperseite.
Mir gefällt nicht dass man den Motor sieht beim Kippen.
 
Danke für das Bild, das erklärt sehr viel.

Wäre eine Überlegung für meinen 2-Achs Scania, den ich als DSK bauen möchte.
 
Hallo Modellbaukollegen
Erstmal allen noch ein frohes neues Jahr und immer genug Strom im Akku :ok:ok
Zur Zeit baue ich eine Anhängerkupplung für den kleinen Sprinter.
Die Blechwinkel sind aus 0,5mm Aluwinkel.
Der Querträger ist aus 4x4mm. Diese Messingteile werden alle zusammen gelötet.

IMG_20181230_224423.jpg

IMG_20181230_224309.jpg

IMG_20181230_224359.jpg
 
Hallo zusammen,
wollte euch ein kurzes Update zu meinem Sprinter geben.

WhatsApp Image 2024-01-11 at 12.38.14 (1).jpeg
Anhängerkupplung

WhatsApp Image 2024-01-11 at 12.38.13 (1).jpeg
Die Kardanwelle wurde gegen eine kompaktere ausgetauscht. Habe die Kardanwelle der D12 Trucks einfach verlängert.

WhatsApp Image 2024-01-11 at 12.38.14.jpeg
Der Sprinter rollt nun auf Alus mit selbst erstellten Blenden.





WhatsApp Image 2024-01-11 at 12.38.13 (2).jpeg
Was die Kippmechanik angeht bin auch dieses Exemplar gestoßen.

WhatsApp Image 2024-01-11 at 12.38.13.jpeg WhatsApp Image 2024-01-11 at 12.46.12.jpeg
Hier bin ich gerade am Probieren. Zum Glück gibt es jetzt 3D Drucker. Das erspart echt viel Arbeit. :LOL:
 

Servonaut
Zurück
Oben Unten