• Die Forumsregeln und Nutzungsbedingungen findet ihr in der Navbar unter Impressum !
    Bitte unbedingt beachten!
    Wie überall im Leben gibt es Spielregeln, so auch hier!
    Die Datenschutzerklärung zum DSGVO findet ihr ebenfalls in der Navbar unter Datenschutzerklärung !
    Hinweis nach DSGVO :
    Es ist hier keinerlei Angabe erforderlich. Alle Angaben in diesem Bereich sind öffentlich sichtbar und werden freiwillig gemacht. Mit einem Eintrag in diesem Bereich erkenne ich dieses an, und bestätige die Datenschutzerklärung zur DSGVO für das Forum gelesen zu haben.

    Danke

Betonteile Gußmaterial

drbau

Unterstützt neuen Softwarekauf 2023
VIP Unterstützt modelltruck.net 2024
Registriert
28.12.2017
Beiträge
1.024
Hallo in die Runde, . Mit welchen Vergußmaterialien für Betonteile wie zB.: Jersey Barriere (Beton Fahrbahnteiler) habt ihr die Besten Erfahrungen gemacht. :frage :frage :frageWürde mich über Antworten freuen und danke euch im Voraus.
:winker
 
Servus Michel,
danke für deine Info. Wird dann eine dickschichtig Verarbeitbare Ausgleichsmasse sein , denke ich.
:winker
 
Hallo Peter,
meine Betonsteine sind tatsächlich aus Beton, bei mir im Baumarkt hieß er "Ruck-Zuck-Beton". Die Steine konnte ich bereits nach 30 Min. entformen und den Beton danach in Ruhe aushärten lassen.
Der Beton war um einiges günstiger als die Bodenausgleichsmasse, aber auch nicht so feinkörnig. Einmal habe ich L-Steine probiert, die sind mir leider immer gebrochen, zu dünn vielleicht?
 
Hallo Yannik,
danke für die Info (y)
:winker
 
Hätte dafür Trassmörtel genommen , dass ist feinkörnig und im Aussenbereich für frostsichere Fugen geeignet. Kein Kalk und blüht nicht aus. Zur Abbindezeit kann ich nichts sagen, aber einen Versuch wäre es wert. Auf einer Messe hab ich einen Kollegen gefragt wie er die Scale-Beton-Kanal-Teile gemacht. Auch so. Mit Abdruck von Abwasserrohren.
 
Hallo Christian,
Danke für die Info (y)

Kleine Anmerkung: Bei Trassit Materialien kenne ich nur Kalk als Bindemittel

Ich denke eher an Material , Welches in der Betoninstandsetzung eingesetzt wird. Zemente mit Kunstharz und Faser Beimengung. :frage
:winker
 
Moin Peter,
nein, die ich verwendet habe ist einfache ( auch für den Außenbereich geeignet ) Bodenausgleichsmasse.
Daraus habe ich auch meine Betonsteine gegossen.
Die Konsistenz ist nur von der zugegebenen Wassermenge abhängig.
 
Servus Michel,
danke für deine Info. (y)
:winker
 

Servonaut
Zurück
Oben Unten